Ostern
Jahreskreis

Die Woche im Überblick

 
40 Bonifatius Walldürn Wallfahrt

40 Bonifatius Walldürn Wallfahrt

 
Unser neuer Kirchbus

Unser neuer Kirchbus

 

Pfarrgemeinderatswahl

Baunataler Nachrichten

Christus-Erlöser-Kirche Baunatal

Christus-Erlöser-Kirche Baunatal

Pfarramt: Maximilian-Kolbe-Straße 8, 34225 Baunatal-Altenbauna; Telefon: 0561-494704, Telefax: 0561-494747; Internet: http://www.christus-erloeser-baunatal.de; E-Mail: christus-erloeser-baunatal@pfarrei.bistum-fulda.de; Spendenkonto IBAN: DE68 5206 4156 0000 1096 22, BIC: GENODEF1BTA

 

Woche 25/2018

Gottesdienste vom 20.06.2018 - 01.07.2018

Mittwoch, 20.06.2018

St.-Pius-Kirche:
8.30 Uhr Rosenkranzgebet
9.00 Uhr Hl. Messe für +Jakob Müller


Maximilian-Kolbe-Haus:
19.30 Uhr Hl. Messe mit dem Bibelkreis


 

Donnerstag, 21.06.2018 Hl. Aloisius Gonzaga

Christus-Erlöser-Kirche:

17.30 Uhr Rosenkranzgebet

18.00 Uhr Hl. Messe für +Agda, +Stefan, +Johannes und +Leo Waal, leb. u. verst. Angeh.


 

Freitag, 22.06.2018 Hl. John Fisher, hl. Thomas Morus

Christus-Erlöser-Kirche:

15.00 Uhr Trauung von Kai und Sandra Knobel, geb. Drzymalla

17.00 Uhr Beichtgelegenheit
17.30 Uhr Rosenkranzgebet und
18.00 Uhr Hl. Messe

   anschl. Aussetzung des Allerheiligsten Altarsakramentes und stille Anbetung

20.00 Uhr Eucharistischer Segen


 

Samstag, 23.06.2018

Christus-Erlöser-Kirche:

17.00 Uhr Beichtgelegenheit
17.30 Uhr Rosenkranzgebet
18.00 Uhr Vorabendmesse
                  1. für +Mathias Emter, Leb. u. Verst. der Familien Emter und Becker

                  2. für +Bernhard Piontek, +Eltern Erich und Franziska Biskupek

                  3. für +Werner Sondergeld und +Jürgen Ludwig


 

Sonntag, 24.06.2018 Geburt des hl. Johannes d. T., Hochfest

St. Pius-Kirche:

8.30 Uhr Rosenkranzgebet und Beichtgelegenheit

9.00 Uhr Hl. Messe


Christus-Erlöser-Kirche:

10.00 Uhr Rosenkranzgebet

10.30 Uhr Hl. Messe für die Pfarrgemeinde


 

Montag, 25.06.2018

Christus-Erlöser-Kirche:

8.30 Uhr Rosenkranzgebet

9.00 Uhr Hl. Messe für einen Priester in bes. Meinung

16.00 Uhr Taufe von Kristina Klipan


 

Dienstag, 26.06.2018 Hl. Josefmaria Escriva de Balaguer

Christus-Erlöser-Kirche:

8.30 Uhr Rosenkranzgebet

9.00 Uhr Hl. Messe für +Karl Hille


 

Mittwoch, 27.06.2018 Hl. Hemma v. Gurk, Hl. Cyrill v. Alexandrien

St.-Pius-Kirche:
8.30 Uhr Rosenkranzgebet
9.00 Uhr Hl. Messe


 

Donnerstag, 28.06.2018 Hl. Irenäus v. Lyon

Christus-Erlöser-Kirche:
17.30 Uhr Rosenkranzgebet

18.00 Uhr Hl. Messe in besonderem Anliegen


 

Freitag, 29.06.2018 Hl. Petrus und hl. Paulus, Apostelfürsten, Hochfest

Christus-Erlöser-Kirche:

17.00 Uhr Beichtgelegenheit

17.30 Uhr Rosenkranzgebet und
18.00 Uhr Hl. Messe

                 1. für einen Priester in bestimmter Meinung

                 2. für +Pfarrer Paul Skiba

   anschl. Aussetzung des Allerheiligsten Altarsakramentes und Anbetung

20.00 Uhr Eucharistischer Segen


 

Samstag, 30.06.2018 Die ersten hl. Märtyrer der Stadt Rom, hl. Otto

Christus-Erlöser-Kirche:

13.00 Uhr Trauung von Marcel und Martina Börstler, geb. Jonderko

17.00 Uhr Beichtgelegenheit
17.30 Uhr Rosenkranzgebet
18.00 Uhr Vorabendmesse

                  1. in besonderem Anliegen

                  2. für +Paul und +Rudolf Skrzipczyk, +Ursula, +Hubert und +Georg Steiner, +Eltern Steinberg


 

Sonntag, 01.07.2018 13. Sonntag im Jahreskreis

St. Pius-Kirche:

8.30 Uhr Rosenkranzgebet und Beichtgelegenheit

9.00 Uhr Hl. Messe in bestimmter Meinung zum Geburtstag


Christus-Erlöser-Kirche:

10.00 Uhr Rosenkranzgebet

10.30 Uhr Hl. Messe für die Pfarrgemeinde

13.30 Uhr Ökum. Gottesdienst auf dem Marktplatz


 
Gebetsanliegen des Papstes

Gebetsanliegen des Papstes

Wir beten für die sozialen Netzwerke, dass die Menschen durch das Geschehen in den sozialen Netzwerken zu einem Miteinander finden, das die Vielfalt der Einzelnen respektiert.

 

Kollekten

     23./24.06. Haushalt der Gemeinde

30.06./01.07. Kollekte für die Weltkirche (Peterspfennig)


 

Kirchbus

Kirchbusfahrplan

9.50 Uhr Rengershausen, Evangelische

               Kirche
10.00 Uhr Altenbauna, Birkenallee, Filiale

                 Sparkasse

10.02 Uhr Altenbauna, Kreuzung

                Birkenallee/Dachsbergstr.

Kirchbusfahrer

24.06. Herr Edmund Borschel

01.07. Herr Günter Siegert


 

Gruppen - Räte - Sakramentenvorbereitung

Sakramentenvorbereitung

Erstkommunion 2018/2019

Der Erstkommunionunterricht beginnt nach den Sommerferien am Donnerstag, 09.08. um 15.30 Uhr. Anmeldeformulare können im Pfarrbüro abgeholt werden.


 

Seniorenkreis

kein Treffen in dieser Woche


 

Kirchenchor

montags von 19.00 bis 20.45 Uhr


 

Frauengemeinschaft

dienstags um 19.00 Uhr: Treffen der Frauen im Pfarrheim außer am 1. Dienstag im Monat. Interessierte Frauen können jederzeit dazu kommen.



 

Messdienerstunde

kein Treffen in dieser Woche


 

Weitere Mitteilungen

Gebete um einen guten neuen Bischof in Fulda
Papst Franziskus hat mit Wirkung vom 5. Juni 2018 den Rücktritt von Bischof Heinz Josef Algermissen angenommen. Der Fuldaer Bischof, der seit 2001 die Diözese leitete, hatte aus Anlass seines 75. Geburtstages am 15. Februar 2018 gemäß den Bestimmungen des Kirchenrechts seinen altersbedingten Rücktritt angeboten. Am 9. Juni hat das Fuldaer Domkapitel den Fuldaer Weihbischof Prof. Dr. Karlheinz Diez zum Diözesanad-ministrator gewählt. Er leitet die Diözese kommissarisch bis zur Amtseinführung eines neuen Bischofs. Das Verfahren zur Ernennung des Nachfolgers von Bischof Algermissen wird einige Monate dauern. In der Zwischenzeit gilt es eifrig um einen guten neuen Bischof von Fulda zu beten. Folgendes Gebet wurde in unserer Gemeinde beim Pastoralverbundfest zum persönlichen Beten verteilt:   

Guter Vater, dein Sohn hat die Apostel und ihre Nachfolger zu Hirten der Kirche berufen. Dir vertrauen wir jetzt unser Bistum an und bitten dich um einen guten neuen Bischof, der, erfüllt vom Heiligen Geist, das Evangelium und die Lehre der Kirche mit Freude verkündet, die Menschen mit Hingabe an Jesus, den guten Hirten führt und ermutigt, die Zeichen der Zeit aufmerksam wahrnimmt und die Geister, gestärkt durch das Gebet und den Empfang der heiligen Sakramente, mit der Zuversicht auf dein Kommen unterscheidet.
Wir danken dir, dass wir durch die Taufe zum Leib Christi gehören. Erfülle auch unsere Herzen mit dem Heiligen Geist, damit wir das Wesen deiner Kirche besser verstehen und erkennen, wie wir dir dienen können. Lass uns dir entgegen gehen in Einheit mit allen, die an dich glauben, denn dein ist das Reich und die Kraft und die Herrlichkeit in Ewigkeit. Amen.
Maria, Mutter der Kirche, bitte für uns!



Kirchbusfahrten am Sonntag

Vorübergehend fährt der Kirchbus sonntags nicht nach Rengershausen. Wer allerdings von Rengershausen oder Guntershausen mit dem Kirchbus zur sonntäglichen Eucharistiefeier fahren möchte, gebe bitte vorher im Pfarramt Bescheid. Bei Bedarf können auch die Haltestellen des Kirchbusses an die derzeitige Notwendigkeit angepasst werden.


  

Besondere Fußwallfahrtsangebote

Neuer Pilgerweg im Pastoralverbund
Am Samstag, dem 23. Juni lädt Gemeindereferent Timo Sachs ein, sich mit ihm auf einen gemeinsamen Pilgerweg zu den Pfarrkirchen unseres Pastoralverbundes zu machen. Die Strecke beträgt ca. 15 km und führt von der Herz-Jesu-Kirche in Niederzwehren zur Kirche St. Nikolaus von Flüe in Oberzwehren, weiter führt der Weg zur Kirche Christus Erlöser in Baunatal und dann wieder zurück nach Kassel zur Kirche St. Theresia vom Kinde Jesu in Süsterfeld-Helleböhn. Von dort pilgern wir zum Startpunkt Herz Jesu Kirche. Dort sind alle Pilger noch zu einem gemütlichen Beisammensein im Pfarrheim eingeladen. Immer wieder nehmen wir uns auf unserem Pilgerweg Zeit für einen Impuls, eine Stille, einen Psalm oder eine Frage. Natürlich sind in regelmäßigen Abständen Pausen auf unserem Weg vorgesehen. Mitzubringen ist ein Rucksack mit Proviant, Wasser, Regenbekleidung und gute Wanderschuhe. Start ist um 9.00 Uhr an der Herz-Jesu-Kirche in Niederzwehren. Eine Anmeldung ist nicht notwendig!



Stille Anbetung
Auch in neuen Jahr werden wir einmal im Monat stille eucharistische Anbetung halten. Nach der Abendmesse freitags um 18 Uhr ist eine Stunde bis 20 Uhr eucharistische Anbetung in Stille. Die Termine im ersten Halbjahr sind: 22.06.
Alle sind herzlich eingeladen, in der Stille das Geschenk der besonderen Gegenwart Gottes anzunehmen.


Gemeindefahrt nach Soest am 6. September 2018
Unsere Nachbargemeinde St. Nikolaus v. Flüe lädt zu einer Tagesfahrt nach Westfalen ein: „Kennen Sie Soest? Soest liegt zwischen Paderborn und Dortmund. Hier werden die Jahrhunderte lebendig in den engen Gassen und Winkeln. Diese Stadt atmet Geschichte und schöpft aus einer reichen Vergangenheit. Die Fahrt im modernen Reisebus beginnt um 08.00 Uhr vor der Kirche St. Nikolaus von Flüe in Oberzwehren, Kronenackerstraße 4.
Soest ist die „heimliche Hauptstadt Westfalens“. Sie war eine der wichtigsten Städte zur Zeit der Hanse. Das lässt sich an einer Reihe von imposanten Bauwerken ablesen, z.B. an der Wiesenkirche, die zu den schönsten spätgotischen Hallen-kirchen (1313) Deutschlands zählt. Im Zentrum der Innenstadt erhebt sich der mächtige romanische Turm von St. Patrokli, auch „Turm Westfalens“ genannt. Fast geduckt wirkt ein paar Schritte weiter die berühmte Nikolaikapelle aus dem 12. Jahrhundert.
Nur die Fußgängerzone trennt St. Patrokli von St. Petri, der „Alden Kerke“. Hierbei handelt es sich um die älteste Kirchengründung Westfalens aus dem 8. Jahrhundert. Besonders stolz sind die Soester auf ihre fast vollständig erhaltene Stadtumwallung. Noch heute kann man auf der alten Mauer zu Fuß die Stadt umrunden und einen Blick in die grünen Gärten der Altstadt werfen.
Nach einer Führung durch Soest und einer schönen Mittagspause geht es dann an den Möhnesee. Dort folgen wir einer Naturpromenade auf der Hevehalbinsel mit 13 Stationen. Er endet an einem Hotel/Restaurant, dort besteht die Möglichkeit, Kaffee und Kuchen zu genießen. Gegen 19 Uhr planen wir zurück in Kassel zu sein.
Die Kosten für Busfahrt und Führung betragen 25,- Euro. Anmelden können Sie sich im Pfarramt Oberzwehren, Tel.: 0561-492277.“



Musical Zachäus
Die Musicalgruppe lädt auch in diesem Jahr zur Mitgestaltung eines biblischen Mini-Musicals ein. Gemeinsam wollen wir die Geschichte vom Zöllner Zachäus aus dem Lukasevangelium einstudieren und zur Aufführung bringen.
Zachäus war ein richtiger Halsabschneider. Er war ein Zöllner, der den Leuten den letzten Cent aus der Tasche zog. Als Jesus eines Tages in seine Stadt kam, kletterte Zachäus auf einen Baum um ihn zu sehen. „Komm vom Baum herunter“, sagte Jesus. "Heute will ich in deinem Haus zu Gast sein.“ Zachäus freute sich sehr und änderte sein Verhalten. Jesus hat sein Leben ganz neu gemacht!
Die Proben finden in der letzten Sommerferienwoche im Maximilian-Kolbe-Haus statt:
am Dienstag, 31. Juli, Mittwoch, 1. August, Freitag 3. August und Samstag 4. August, jeweils 15.30 Uhr.
Die Aufführung ist am Sonntag, den 5. August 2018 im Gottesdienst um 10.30 Uhr in der Christus-Erlöser-Kirche.
Das Musical enthält mehrere Lieder, darunter auch einige Soli. Es gibt längere und kürzere Rollen, sodass auch kleinere Kinder mitmachen können.
Alle Kinder, Jugendliche und Erwachsene, die gerne darstellen und/oder singen sind zur Teilnahme ganz herzlich eingeladen.
Weitere Informationen und Anmeldung im Pfarrbüro oder direkt bei Klaudia Piecha unter Tel. 0561/22710.










 

Besondere Termine

Diese Woche
Nächste Woche

Frauengemeinschaft
am 19. Juni 2018 um

19.00 Uhr  Grill-Sommerfest


Hochfest Petrus und Paulus
am 29. Juni 2018 um

18.00 Uhr Hl. Messe in der Christus-Erlöser-Kirche



Sakramente

Erstkommunion

Erstkommunion 2019

Die nächste Erstkommunionfeier ist am Weißen Sonntag, dem 28.04.2019. Der Unterricht für alle Kinder im 3. Schuljahr beginnt nach den Sommerferien. Ein erster Elternabend mit allen wichtigen Informationen findet am Donnerstag, 07.06.2018 um 19.30 Uhr im Pfarrsaal statt.

Pfarrgemeinde

Pfarrgemeinde
Weltkirche

40 Jahre Pfarrgemeinde Christus-Erlöser

Am 1. Januar konnte unsere Gemeinde auf ihr 40jähriges Be- stehen als Pfarrei zurück blicken. Zum 1. Advent 1972 wurde für die Stadtteile Altenbauna und Altenritte eine Seelsorgestelle innerhalb der Kasseler Pfarrei St. Nikolaus von Flüe errichtet.

Barmherzigkeitsnovene

Am Weißen Sonntag, dem Sonntag der Göttlichen Barmherzig- keit wird Papst Franziskus in Rom ein Heiliges Jahr der Barm- herzigkeit ausrufen, das vom 8.12.2015 bis 20.11.2016 dauern wird. Zur Vorbereitung auf den diesjährigen Barmherzigkeits- sonntag am 12. April empfiehlt sich das Gebet einer Novene ab Karfreitag. Gebetsheftchen hierzu liegen in der Kirche au.

Ökumenische Bibelabende

In Diesem Jahr finden wieder ökumenische Bibelabende statt. Zu denen neben unserer Gemeinde auch die Freikirchliche Gemeinde Baunatal und die evangelische Kirchengemeinde Großenritte-Altenritte einladen. Sie stehen unter dem Thema: „Liebe ist stark wie der Tod – das Hohelied der Liebe“. Nach einer Einführung zu dem jeweiligen alttestamentli- chen Text erfolgt die Auslegung der Bibelstelle im gemeinsa- men Gespräch. Die Bibelabende beginnen jeweils um 19.30 Uhr und finden an folgenden Orten statt: Evang. Gemeindehaus in Altenritte am Mittwoch, 7. März; Gemeindehaus der ev.- freikirchlichen Gemeinde in Großenritte am Mittwoch, 14. März und im Maximilian-Kolbe-Haus in Altenbauna am 21. März.

Anbetung

Anbetung am Freitag

Anbetung am Freitag

Wie gewohnt ist in der Christus-Erlöser-Kirche jeden Freitag ab 19.00 Uhr Eucharistische Anbetung. an folgenden Freitagen ist Stille eucharistische Anbetung: 26.01.2018, 16.02.2018, 09.03.2018, 20.04.2018, 11.05.2018, 22.06.2018

St. Pius Kirche

St.Pius

St.Pius unter Denkmalschutz

Das Landesamt für Denkmalpflege Hessen hat unsere Filialkir- che St. Pius in Großenritte als Kulturdenkmal eingestuft und in das Denkmalbuch aufgenommen. Laut Schreiben des Lan- desamtes für Denkmalpflege sind Kulturdenkmäler......

 

Gottesdienste

 

Bürozeiten

Hier gehts auf die Bistumsseite

Hier gehts auf die Bistumsseite