Hier die neugewählten Mitglieder des PGR

Aufgaben des Pfarrgemeinderates

Die Aufgaben des Pfarrgemeinderates Der Pfarrgemeinderat ist ein von der Gemeinde gewähltes Gremium, das mit dem Pfarrer, dem die Leitung der Gemeinde obliegt, alle Angelegenheiten der Gemeinde bespricht. Der Pfarrgemeinderat besteht neben den gewählten Mitgliedern auch aus den Mitgliedern Kraft des Amtes - dazu zählen der Pfarrer,der Kaplan, der Diakon und die Gemeindereferentin. Darüber hinaus kann der gewählte PGR noch weitere Personen in das Gremium berufen, wenn er dies für notwendig erachtet. Dies kann bei uns zum Beispiel der Fall sein, wenn die gewählten Mitglieder nicht alle 7 Stadtteile von Baunatal vertreten. Der PGR ist ein Entscheidungs- und Leitungsgremium der Pfarrgemeinde. Er stellt sicher, dass die verschiedenen Aspekte der Leitung (geistlich, sakramental, organisatorisch, verwaltungstechnisch ...), wahrgenommen werden.
Der PGR hat den Überblick über das Leben der gesamten Pfarrgemeinde und steuert ihre Entwicklung.
Der PGR nimmt die Lebensräume der Menschen wahr und eröffnet Begegnungsräume mit der Frohbotschaft.
Der PGR sorgt dafür, dass vielfältige Ausdrucksformen des Glaubens in der Pfarrei gelebt und erfahren werden können.
Der PGR sorgt dafür, dass Glaube aktiv zur Sprache kommt und Glaubenserfahrungen ausgetauscht werden können.
Der PGR ist zentraler Kommunikationsknotenpunkt der Pfarrgemeinde und sorgt dafür, dass es AnsprechpartnerInnen für die verschiedenen Anliegen der Menschen gibt.
Der PGR sorgt für die Einbindung der Pfarrgemeinde in gesellschaftliche und kirchliche Netzwerke und in überpfarrliche Strukturen.
Der PGR baut auf dem Bewährten auf, stellt sich den Herausforderungen der Zeit und wagt Neues.

Gewählte Mitglieder der PGR Wahl 2019



Der PGR stellt sich vor

Borschel, Edmund

Borschel, Edmund

Lehrer

Altenritte

Bytomsky, Gustav, Maschinenbauingenieur, Großenritte

Braunnagel, Elena

Schauwerbegestalterin

Rengershausen

Bytomski, Gustav

Maschinenbauingenieur

                Großenritte

 

Oblong, Alfred

Angestellter

Altenbauna

Bytomsky, Gustav, Maschinenbauingenieur, Großenritte

Fehlbier, Martin

Techniker

                  Großenritte

Gothmann-Horn

Erzieherin i.R.

Großenritte

 
Borschel, Edmund

Häusler, Christian

Offizier

Großenritte

Bytomsky, Gustav, Maschinenbauingenieur, Großenritte

Hein, Klaus-Peter

Dipl. Ingenieur

Altenbauna

Herold, Thorsten

Studienrat

Großenritte

 
Borschel, Edmund

Imach, Irene

Dipl. Chemikerin

Großenritte

Bytomsky, Gustav, Maschinenbauingenieur, Großenritte

Iordache, Anita

Lehrerin

Altenritte

Kulick, Astrid

Krankenschwester

Kirchbauna

 
Borschel, Edmund

Siegert,Jürgen

Haustechniker

Baunatal

Bytomsky, Gustav, Maschinenbauingenieur, Großenritte

Minkler, Edith

Bürokauffrau

Hertingshausen

Morneweg,Zaneta

Verischerungskauffrau

Hertingshausen

 

Dr. Joachim Rabanus

Pfarrer

Altenbauna

Bruns, Hans Dieter

Diakon i. Ruhestand

Großenritte

Heinrich-Mihajlov, Susanne

Gemeindereferentin

Großenritte

 
 

Neuzugezogenen Treffen

Ökumenische Sitzung

 

Fahrsicherheitstraining

 
 

Besondere Termine

Diese Woche
Nächste Woche

Krippenspiel-Musical

Probe am Samstag, 14.12. um 15.00 Uhr



Krippenspiel-Musical

Samstag, 07.12. um 15.00 Uhr

Samstag, 14.12. um 15.00 Uhr


Sakramente

Erstkommunion
Firmvorbereitung

Erst kommunionvorbereitung 2019/2020 :

donnerstags um 15.30 Uhr






Pfarrgemeinde

Pfarrgemeinde
Weltkirche

Rorategottesdienste im Advent

An den drei Dienstagen im Advent feiern wir die hl. Messe um 6.00 Uhr bei Kerzenlicht, anschließend sind alle zum gemeinsamen Frühstück eingeladen. In der Adventszeit sind wir aufgerufen, uns auf das Kommen des Herrn vorzubereiten. Das Licht der Welt will in unsere Dunkelheit treten. Gerade das Gebet in der Frühe ist dabei eine große Chance

Nikolaus

Um das Jahr 300 war Nikolaus Bischof in der türkischen Stadt Myra, die damals zum römischen Reich gehörte. Nikolaus kam aus einem reichen Elternhaus, doch er verschenkte sein Erbe an notleidende Menschen. Wegen der Christenverfolgung unter Kaiser Galerius Maximus kam Bischof Nikolaus ins Gefängnis und wurde schwer misshandelt. Im Jahre 325 nahm er am Konzil von Nizäa teil.

Der hl. Bischof Nikolaus war wegen seiner Gottes- und Nächstenliebe sehr beliebt. Gott begleitete sein Wirken oft mit Zeichen und Wundern. Am 6. Dezember 350 starb er im Ruf der Heiligkeit.

Anbetung

Anbetung am Freitag

Anbetung am Freitag

Auch in neuen Jahr werden wir einmal im Monat stille eucharistische Anbetung halten. Nach der Abendmesse freitags um 18 Uhr ist eine Stunde bis 20 Uhr eucharistische Anbetung in Stille. Die Termine im zweiten Halbjahr sind: 08.11.2019

Alle sind herzlich eingeladen, in der Stille das Geschenk der besonderen Gegenwart Gottes anzunehmen.

St. Pius Kirche

St.Pius

St.Pius unter Denkmalschutz

Das Landesamt für Denkmalpflege Hessen hat unsere Filialkir- che St. Pius in Großenritte als Kulturdenkmal eingestuft und in das Denkmalbuch aufgenommen. Laut Schreiben des Lan- desamtes für Denkmalpflege sind Kulturdenkmäler......

 

Gottesdienste

 

Bürozeiten

Hier gehts auf die Bistumsseite

Hier gehts auf die Bistumsseite